Saugfähiges Papier (z. B. Löschpapier, Toilettenpapier) über und – falls möglich – auch unter den Wachsfleck legen und darüber bügeln. (Temp.: Wolle/Seide) Das Wachs wird aufgesaugt. Wenn nötig wiederholt man diese Prozedur mehrmals bis der Fleck beseitigt ist. Danach kann man noch Fleckenwasser verwenden um letzte Spuren zu beseitigen.